Sales-Lentz

Mobilität für alle

Seit mehr als 70 Jahren zeichnet sich Sales-Lentz durch den unerschütterlichen Willen aus, die Mobilität für jedermann zu vereinfachen. Die Aktivitäten des Unternehmens decken folgende Bereiche ab: öffentlicher Personennahverkehr, Schülerbeförderung, Gruppenreisen (im Reisebus), maßgeschneiderte Beförderungslösungen für Privatpersonen, Unternehmen und Kommunen.

Um den täglichen Komfort zu verbessern, hat das Unternehmen viele Innovationen eingeführt. Sales-Lentz ist zum Beispiel mit der Einführung des „Night Rider“ und des „Flexibus“ in vielen Gemeinden des Großherzogtums ein Pionier in der Entwicklung des „öffentlichen Individualverkehrs nach Bedarf“.

Dank einer Flotte aus fast 650 Fahrzeugen, darunter 53 Hybrid und 62 vollelektrische Busse, sowie 4 selbstfahrende Shuttle Fahrzeuge ist Sales-Lentz eines der führenden Mobilitätsunternehmen in Luxemburg und der Großregion. Die Wartung und strategische Verwaltung des Fuhrparks wird durch eine eigene Abteilung sichergestellt. Die Optimierung des Betriebs einer so großen Flotte erfordert Digitalisierung gepaart mit menschlicher Kompetenz.

Durch die Übernahmen von mehreren renommierten Transportunternehmen wie zB Frisch Rambrouch Autocars, Ross Troine Autocars, Bartholmé Clervaux Autocars oder wie zuletzt Voyages Huberty, deckt Sales-Lentz fast flächendeckend vom Süden bis Norden das gesammte Land ab.

Angepasste Dienstleistungen und Preise, Angebote nach Maß, garantierter Komfort und Sicherheit, rund um die Uhr, an jedem Tag des Jahres. Sales-Lentz. Moving people, moving you.